Digi­ta­li­sie­rung För­de­run­gen 2022

“Der Tur­bo für Ihre Digi­ta­li­sie­rung!

“Alles was digi­ta­li­siert wer­den kann, wird digi­ta­li­siert wer­den!”
“Wenn Sie es nicht tun, wird es ein ande­rer tun!”

Des­halb gibt es für Unter­neh­men, beson­ders für KMU (bis 250 Mit­ar­bei­ter in Ö.), Unter­stüt­zung der WKO u. Öffent­li­chen Hand.

Machen Sie es sich nicht unnö­tig schwer und teu­er.
Holen Sie sich die För­de­run­gen, die Ihnen zustehen!

Geför­dert werden:

Digi­ta­le Geschäfts­pro­zes­se
ERP Erneue­rung od. Erwei­te­rung, mobi­le Daten­er­fas­sung, Geschäfts-Pro­zess- Automatisierung,…

Intel­li­gen­tes Daten­ma­nage­ment
Doku­men­ten Manage­ment System, Ein­gangs­rech­nung Archi­vie­rung, Manage­ment Infor­ma­ti­ons­sy­ste­me,…

Digi­ta­le Markt­er­schlie­ßung
Web­shops, Web­sites Relaunch, Online­Mar­ke­ting,…

Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz

Sie bräuch­ten Unter­stüt­zung für Ihr Digi­ta­li­sie­rungs-Vor­ha­ben? Ger­ne hel­fe ich: 

  • bei der Aus­wahl der pas­sen­den För­de­run­gen für Ihr Digitalisierungsvorhaben 
  • mit IT-Bera­tung als erfah­re­ner “Cer­ti­fied Digi­tal Con­sul­tant” mit dem Sinn für das wirt­schaft­lich Sinnvolle 
  • bei der Umset­zung Ihres Vor­ha­bens  

Über­sicht För­de­run­gen für Digitalisierungs-Maßnahmen

Digi­tal Star­ter 22 (OÖ) Digi­tal Star­ter 22 KMU.digital 3.1 KMU.digital 3.1 KMU.Security Erfolgp­lus 22 Digi­tal Skills
The­ma DigiPROJEKT DigiBONUS Bera­tung Umset­zung För­der­schwer­punkt Secu­ri­ty in KMU Poten­tia­le”,
und “IT-Sicher­heit”
Auf­bau digi­ta­le Kompetenzen
Gül­tig­keit Öster­reich Öster­reich Öster­reich Öster­reich
För­de­rung-% 40% 40% 80% / 50% 30% 40% 50% 80%
För­der­hö­he min € 2.000
För­der­hö­he max € 4.000 € 5.000 €400 / € 1.000 € 6.000 € 20.000 € 750 € 5.000
Pro­jekt­ko­sten min € 5.000 € 3.000 € 2.000
Pro­jekt­ko­sten max € 10.000 € 12.500 € 500 / € 2.000 € 30.000 € 50.000 € 1.500
Pro­jekt­start vor Antrag 2 Mona­te 2 Mona­te Nein Nein Nein Nein Nein
Antrags­zeit­raum 15.3.–01.12.22 15.3.–01.12.22 23.5.2022 23.5.2022 1.4. — 15.4.22 22.3.–22.10.22 1.12.21 — 30.11.22
Abrech­nung bis 31.01.2023 31.01.2023 inner­halb 2 Monate 01.12.2023 aus­ge­schöpft 22.5. — 22.11.22 18 Mona­te ab Zusage

Stand: 22.05.2022. Kein Anspruch auf Voll­stän­dig­keit und Rich­tig­keit!  
Grund­sätz­lich gilt: wenn die vor­ge­se­he­nen För­der­mit­tel aus­ge­schöpft sind kommt man besten­falls auf eine Warteliste. 

Zu “Antrags­zeit­raum”: meist gilt: wenn das vor­ge­se­he­ne För­der­vo­lu­men erschöpft ist, wird die Anmel­dung geschlos­sen. Des­halb  För­de­run­gen bald beantragen! 

Mehr­fach-För­de­rung von ein- und dem­sel­ben Pro­jekt ist NICHT erlaubt!

Wenn Sie meh­re­re ver­schie­de­ne Digi­tal Pro­jek­te haben, kön­nen ver­schie­de­ne För­de­run­gen in Anspruch genom­men wer­den — dafür kann ich Ihnen “KMU.digital 3.1″ anbie­ten.

Ver­wir­rend?
Ger­ne hel­fe ich bei der Aus­wahl der geeig­ne­ten För­de­rung und Kom­bi­na­ti­on ver­schie­de­ner För­de­run­gen für Ihre Digitalisierungs-Vorhaben! 

Ger­ne hel­fe ich auch beim Antrag der ver­schie­de­nen Förderungen! 

Wich­tig: bei KMU.digital 3.1 muss zuerst eine der zwei Bera­tun­gen gemacht wer­den, bevor die Umset­zungs­för­de­rung bean­tragt wer­den kann. Für die Bera­tung ste­he ich zur Verfügung!

Bun­des­län­der-spe­zi­fi­sche För­de­run­gen sie­he: För­de­run­gen fin­den | WKO Service 

Auch von der Arbei­ter­kam­mer (AK) gibt es För­de­run­gen für die Digi­ta­li­sie­rung, wenn sie die Ver­bes­se­rung Arbeits­be­din­gun­gen und ‑Mög­lich­kei­ten der Arbeit­neh­mer im Fokus haben: www.arbeiterkammer.at (ver­schie­de­ne Regelungen).

KMU.DIGITAL

KMU.DIGITAL Logo

KMU.DIGITAL ist eine Initia­ti­ve der Wirt­schafts­kam­mer Öster­reich (WKO) und des Bun­des­mi­ni­ste­ri­ums für Digi­ta­li­sie­rung und Wirt­schafts­stand­ort (BMDW).
Durch die­ses Pro­gramm sol­len klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men dabei unter­stützt wer­den, die Her­aus­for­de­run­gen durch die zuneh­men­de Auto­ma­ti­sie­rung und Digi­ta­li­sie­rung im Pro­duk­ti­ons- und Dienst­lei­stungs­be­reich zu bewältigen.

Details: https://winter-it.at/kmu-digital/

Die För­de­run­gen von KMU.digital kön­nen nur via “Cer­ti­fied Digi­tal Con­sul­tants” wie Hr. Ing. Franz Win­ter von Win­ter IT Con­sul­ting in Anspruch genom­men werden.

WICHTIG: Neu­an­trä­ge sind ab 23. Mai 2022 wie­der mög­lich! Die Mit­tel wur­den  vom BMF für 2022 + 2023 geneh­migt. Wenn sie aus­ge­schöpft sind gibt es in die­sem Zeit­raum nichts mehr. 

KMU DIGITAL 3.0 slider-01 re

DIGITAL STARTER 22

Tur­bo für die Digi­ta­li­sie­rung für KMU in OÖ 

Basis­för­de­rung Digi­PRO­JEKT:

  • „Digi­ta­le Geschäftsprozesse“
  • „Digi­ta­le Markterschließung“
  • Intel­li­gen­tes Datenmanagement

Pro­jekt­ko­sten: mind. € 5.000
För­de­rung: 40% bzw. max. €4.000

Zusatzför­de­rung Digi­BO­NUS

  • Cyber Secu­ri­ty — Siche­re IT-Systeme

zusätz­lich 40%, max. €5.000

  • „Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz durch Digi­ta­li­sie­rung“
    (“Nach­hal­tig­keits-Bonus”)

zusätz­lich 40%, max. €1.000

Digi­PRO­JEKT
+ bei­de DigiBONI 

40% max. € 10.000 Förderung 

DigitalStarter_22_1920x1080

Antrags­zeit­raum: 15.03.2022 – 01.12.2022
Kosten­an­er­ken­nung: 01.01.2022 — 31.01.2023
Antrags­be­rech­tigt: KMU mit Fir­men­sitz in

Bis die Mit­tel erschöpft sind — also SCHNELL sein!

Ein För­der­pro­gramm von Land Ober­öster­reich und WKO Ober­öster­reich für KMU in OÖ

Digi­tal Skills

Bis 80% För­de­rung für Kur­se und Schulungen

För­de­rung zum Auf­bau digi­ta­ler Kom­pe­ten­zen ihrer Mitarbeiter*innen 

  • Wei­ter­bil­dun­gen mit Inhal­ten mit Bezug zu Digi­ta­li­sie­rungs (z.B. Auto­ma­ti­sie­rung, Indu­strie 4.0/Robotik, DSGVO/Datenschutz, Scrum/Agile, Busi­ness Models, eCom­mer­ce etc.).
  • Für KMU in Österreich
  • Auch EPUs und Geschäftsführer*innen sind förderbar

Bis 80% För­de­rung,
max. €5.000,- je Mit­ar­bei­ter!
max. 10 Mitarbeiter

Antrags­zeit­raum: 01.12.2021 – 30.11.2022
Antrags­be­rech­tigt: KMU u. EPU in Österreich

ERFOLGPLUS 2022

Poten­tia­le heben! IT Sicher­heit verbessern!

För­de­rung von Digi­tal Beratungen 

  • für EPU und KMU in OÖ
  • Indi­vi­du­el­le Optimierungs‑, Wachs­tums- und Ent­wick­lungs­po­ten­zia­le ausloten

50% För­de­rung, max. €750,-

Antrags­zeit­raum: 22.04.2022 – 22.11.2022
Antrags­be­rech­tigt: KMU u. EPU mit Fir­men­sitz in und mind. 6 Mona­te akti­ve WKO Mitgliedschaft

Öster­reich­wei­ter För­der­schwer­punkt 2022

KMU.CyberSecurity

IT Sicher­heit der österr. KMU verbessern!

Geför­dert wer­den:

  • akti­vie­rungs­pflich­ti­ge Hard- und Software
  • Lizen­zen für IT Sicher­heits­lö­sun­gen (bis 18 Monate)
  • IT Secu­ri­ty Bera­tung, Secu­ri­ty Check / Secu­ri­ty Assessment
  • Secu­ri­ty Awa­reness Trai­nings (unser Ange­bot)

Invest.Kosten: mind. €2.000,-, max. 50.000

40% För­de­rung, max. €20.000,-

Antrags­zeit­raum: 01.04.2022 – 22.11.2022
Antrags­be­rech­tigt: österr. KMU 

Hin­weis: Die För­der­mit­tel sind der­zeit ausgeschöpft.

Wir kön­nen die­sel­ben Inhal­te mit KMU.digital (öster­reich­weit) oder DigitalStarter22 (OÖ) abdecken!

aws För­de­run­gen

aws — Austri­an Wirt­schafts­ser­vice — ist die För­der­bank des Bun­des. Die mei­sten Bun­des-För­de­run­gen wer­den dar­über abge­wickelt. Mel­den Sie sich dort an, wer­den Sie lau­fend infor­miert (das kann ganz schön viel sein). Wenn Sie eine Bun­des-För­de­rung ein­rei­chen, brau­chen Sie sowie­so ein Konto. 

Details: https://www.aws.at/ 

Wei­te­re Förderungen 

 

Gibt es von Bund — AWS, WKO, … und wird hier lau­fend aktualisiert. 

Tei­le die­se Sei­te mit einem Klick auf:

Newsletter abbonieren

Newsletter abbonieren

Melden Sie sich hier bitte zu unserem Newsletter an, um gelegentlich Informationen zu aktuellen Themen und Einladungen zu Events zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!